Jörg Reuter im Interview mit KTCHNrebel

„Wir müssen uns mit der Herausforderung beschäftigen, dass Lebensmittel bekanntermaßen für Biodiversitätsverluste und ein Drittel der CO2-Emissionen verantwortlich sind.“

Jörg Reuter ist Agrarwirtschaftsstratege und seit März dieses Jahres Geschäftsführer der Artprojekt Nature & Nutrition GmbH, einer Tochter der Berliner Artprojekt-Gruppe.

Mit dem Posten hat der 52-Jährige eine ebenso anspruchsvolle wie überaus spannende Aufgabe übernommen: die inhaltliche Konzeptionierung und Kuratierung des FoodCampus Berlin.

Eine spannende Einleitung von Autorin Ilona Marx für KTCHNrebel, eine Online Plattform, die sich ausschließlich mit der Zukunft unserer Ernährung auseinandersetzt.

Das Interview beantwortet viele weitere Fragen und bringt der lesenden Person das Projekt auf ganz anschauliche Weise näher.

Hier geht’s zum Artikel!