Food Campus-Webtalk: How not to F**K up packaging!

Im Food Campus Berlin Webtalk diskutieren Alyssa Jade McDonald-Bärtl und Prof. Tilo Hühn den Lösungsbeitrag unterschiedlicher Produktionssysteme im Kontext der Planetary Health Challange, der wir uns alle stellen müssen. 

 

Tilo Hühn ist Professor an der ZHAW in Zürich, Pionier in Sachen cell based Food und hat kürzlich an der ersten zellbasierten Schokolade mitgearbeitet. Er ist Leiter des Zentrums für Lebensmittelkomposition und -prozessdesign und Food Architect. 

 

 

Zukunftsfähige Verpackungslösungen: Nachhaltig, smart, massentauglich. 

 

In unserem kommenden Food Campus Berlin Webtalk sprechen wir mit Syster Tjarks und Geoffrey Hildbrand vom FuturePackLab über Innovationen im Verpackungsbereich und über Regeln zu nachhaltigen Verpackungslösungen.

 

Egal ob Startup oder Corporate, viele beschäftigen sich im Moment mit dem Thema „Nachhaltige Verpackung”. Das Thema ist auf den zweiten und dritten Blick jedoch deutlich komplexer und schwieriger, als es auf den ersten Blick erscheint.

 

Der NABU hat dazu kürzlich eine Studie veröffentlicht und kommt unter anderem zu folgenden drei Erkenntnissen:

  1. Der gegenwärtige Fokus auf die Kunststoffvermeidung greift ökologisch zu kurz.
  2. Papierherstellung ist nicht so umweltfreundlich, wie es das „Öko-Image” von Papier vermuten lässt.
  3. Recyclingmaterial darf bei Lebensmittelkontakt quasi nicht eingesetzt werden.

 

Syster und Geoffrey nehmen uns mit in die komplexen Überlegungen ihrer täglichen Arbeit und zeigen, warum zukunftsfähige Verpackungslösungen entlang dieser 7 Prinzipien entwickelt werden sollten: Wirtschaftlichkeit, Ganzheitlichkeit ,Nachhaltigkeit, Kreativität, Evidenz, Implementierung und Kollaboration.

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Event findet auf Livestorm statt.

 

ANMELDUNG

 

Wir freuen uns auf euch!